logo2.jpg

Jahresprogramm

2020


Trainingsbetrieb trotz Corona

Liebe Mitglieder.
Derzeit kann die SC OG Bern kein Ringtraining und kein Schutzdiensttraining durchführen. Wir bieten den Vereinsmitgliedern aber die Möglichkeit, Montag und Freitag Unterordnung zu trainieren. Es soll auch möglich sein, die Schutzdienstverstecke aufzustellen und mit seinem Hund das Revieren zu trainieren.

Für diese Trainings gelten die Rahmenbedingungen des «Covid Schutzkonzept» der SKG. Bitte lest das Konzept sorgfältig.

Zusätzlich zu den Rahmenbedingungen des «Covid Schutzkonzept» der SKG gilt:

  • Die Trainings beginnen am Freitag, 15. Mai 2020. Ein aktualisiertes Trainingsprogramm – vorerst mal für die Monate Mai und Juni – ist nachfolgend aufgeführt.
  • Für jedes Training werden durch die Übungsleiter Anwesenheitslisten (Name, Telefonnummer) geführt.
  • Eine Gruppe besteht aus 4 Hundeführern und einem Übungsleiter.
  • Damit wir eine Einteilung in Gruppen planen können, müssen sich die Mitglieder im Trainingschat bis Montag 11. Mai 2020 erstmalig anmelden. Die Anmeldung ist obligatorisch! Wer unangemeldet auf der Allmend erscheint, kann abgewiesen werden. Nach dem 15. Mai werden sich die einzelnen Gruppen von Training zu Training selber organisieren.
  • Die Trainingsfelder werden auf der Allmend mit Fähnli markiert. Weder Hunde noch Hundeführer dürfen ihre Gruppe verlassen und in ein angrenzendes anderes Trainingsfeld wechseln.
  • Wir dürfen keine Getränke verkaufen.
  • Die Toiletten dürfen nur im «Notfall» benutzt werden. Jeder Benutzer putzt nach der Benützung Türklinken und Wasserhahn selber.
  • Jeder Hundeführer bringt seine eigenen Gegenstände mit, zB Holz zum Apportieren oder Kissen um in den Schutzdienstverstecken aufzuhängen.
  • Nach Abschluss des Trainings muss die Allmend zügig verlassen werden; es gibt kein gemütliches Beisammensein. Das Clubhaus bleibt geschlossen.
Bei Fragen wendet euch bitte an den Vorstand. 

Wir hoffen, euch mit diesem Vorgehen trotz Covid-19 eine Möglichkeit zu bieten, unseren geliebten Hundesport auszuüben.


Mai-Juni-Corona

   

    
Legende:
"Freies Training":  Übungsgruppenleiter und Schutzdiensthelfer nach Absprache verfügbar
"Offizielles Training": Übungsgruppenleiter und Schutzdiensthelfer verfügbar
Ort "Auswärts":       Absprache mit Übunggruppenleiter notwendig                   
Schutzdienst* Während des Schutzdienstes ist freies Training (Unterordnung) jederzeit möglich